Urlaubspraktikum auf bayerischen Bauernhöfen – und das Fernsehen ist mit dabei!

Wie werden Kartoffeln angebaut? Warum braucht man für den Anbau von Spargel verschiedenfarbige Kunststofffolien? Wie brennt man exquisite Edelbrände? Und warum wird man überhaupt Bauer? Antworten, Einblicke und unvergessliche Erlebnisse sammeln jetzt unsere Urlaubspraktikanten auf bayerischen Bauernhöfen.  Ferien, die schlauer machen – und vielleicht sogar berühmt. Denn TV Bayern und Kultmoderator Bernhard „Fleischi“ Fleischmann begleiten die Aktion und zeigen die Erlebnisse unserer Urlaubspraktikanten in einer Fernsehserie. Ob Spargel stechen oder Kühe melken – wir sind schon gespannt wie unsere Praktikanten ihre Aufgaben meistern werden.

Erste Eindrücke von Fleischi, unseren Praktikanten und ihren Erlebnissen bekommt ihr ab jetzt auf Facebook und Instagram. Bleibt dran! Ab September könnt ihr dann alle Folgen der Fernsehserie „Urlaubspraktikum“ bei uns und im TV anschauen.

Wir freuen uns auf die kommenden Wochen!


Unsere Urlaubspraktikanten

Aktuell sichten wir noch eure vielen tollen Bewerbungen. In Kürze stellen wir euch hier unsere Urlaubspraktikanten vor.

Du willst mehr über unsere Urlaubspraktikanten erfahren, klick auf die Bilder.



Unsere Höfe

Diese sieben Bauernfamilien aus Bayern erwarten unsere Kandidaten zum Urlaub mit Blick hinter die Kulissen.




Kultmoderator Fleischi erklärt, was unsere Kandidaten erwartet

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden