Urlaubspraktikum auf bayerischen Bauernhöfen – ab September im TV

Spargel stechen, Kühe melken, Eier sortieren – von Mai bis August durften interessierte Verbraucher ein Urlaubspraktikum auf bayerischen Bauernhöfen machen. Beim Mithelfen, Zuschauen und Nachfragen erhielten sie wertvolle Einblicke in den arbeitsintensiven Alltag der Landwirte. Fast 200 Familien, Paare und Singles hatten sich im Vorfeld beworben. 20 nahmen schließlich teil – inklusive Moderator Bernhard „Fleischi“ Fleischmann. Die Aktivurlauber waren auf sieben Betriebe mit unterschiedlichen Erzeugnissen in ganz Bayern verteilt. Was die Praktikanten auf den Höfen besonders beeindruckte: wie viel Expertenwissen, Engagement, Verantwortung und modernste Technik nötig sind, damit Verbraucher hochwertige bayerische Lebensmittel genießen können. Weil die Landarbeit anstrengend ist, gab es am Ende zur Belohnung einige Tage Urlaub auf dem jeweiligen Hof geschenkt.

Begleitet wurde die Aktion von TV Bayern. Ab September übertragen die regionalen TV-Sender das Urlaubspraktikum als Fernsehreihe. Geplant sind insgesamt über 70 Ausstrahlungen pro Folge, die vom 13.09. bis 31.10.2021 gezeigt werden – bei Frankenfernsehen, TV Mainfranken, TVO Oberfranken, Niederbayern TV, Oberpfalz TV, TVA Ostbayern, RFO Regional Oberbayern, München.TV, TV Ingolstadt, Allgäu TV, Augsburg TV (a.tv) und natürlich hier bei uns!


Rückblick: So war das Urlaubspraktikum

Sieben Bauernfamilien aus Bayern haben unsere Kandidaten zum Urlaub mit Blick hinter die Kulissen erwartet.


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Das waren unsere Urlaubspraktikanten