Zimt-Frischkäse-Hörnchen

Zutaten

200g weiche Butter
200g Frischkäse
300g Mehl
40g Haselnüsse, gemahlen
40g Walnüsse, gemahlen
160g Zucker
Nach Belieben Zimt

Zubereitung

Zuerst knetest du Butter, Frischkäse und Mehl zu einer homogenen Masse und stellst den Teig in Folie mind. 2 Stunden im Kühlschrank kalt. Nüsse und Zucker vermischst du mit so viel Zimt wie du möchtest und rollst dann immer jeweils ein Viertel des gekühlten Teigs auf einem Viertel der Nuss-Zucker-Zimt-Mischung aus. Dann schneidest du den Teig in eine runde Form, als Schablone eignet sich da perfekt der Boden einer Springform (ca. 26cm). Anschließend schneidest du den Teig in 16 gleich große Kuchenstücke und rollst ihn von außen nach innen ein. Wenn du die Hörnchen aufs mit Backpapier belegte Blech legst, achte darauf, dass die Spitze nach unten zeigt, damit sie in Form bleiben. Dann heißt es ab in den vorgeheizten Ofen. Und zwar für etwa 15 Minuten bei 180°, bis sie goldbraun sind. Zur Dekoration kannst du sie noch mit etwas Zimt bestreuen, am besten wenn sie noch warm sind.

Zum Rezeptvideo auf Instagram