Bayerische Zimtflocken

Zutaten

250 g Butter, weich
250 g Speisestärke
100 g Mehl
100 g Puderzucker
2 EL Zimtzucker
Zimt, zum bestreuen
Puderzucker, zum bestreuen

Zubereitung

Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten.

Runde Plätzchen in gewünschter Größe ausstechen und mit ausreichend Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen.

Anschließend die Bleche für etwa 10-15 Minuten im Kühlschrank kaltstellen.

Im vorgeheizten Backofen (160°C Ober- und Unterhitze) für etwa 10-12 Minuten backen. Die Plätzchen sollen dabei keine Bräune annehmen.

Die Plätzchen abkühlen lassen und anschließend mit Puderzucker und etwas Zimt bestreuen.

 

Zurück zu allen Plätzchen-Rezepten