Bunte Beete Carpaccio

Zutaten

4 große Bunte-Beete-Knollen
1 Ziegenkäse-Rolle
2 EL Essig
5 EL Öl
1 Prise Salz
1 Zitrone
3 TL mittelscharfen Senf
1 EL Worcestersauce
2 EL Naturjoghurt
50 g Rucola
1 Handvoll Walnüsse

Zubereitung

Die Bunte-Beete-Knollen waschen und schälen. Mit dem Gemüsehobel in etwa 1 mm dünne Scheiben hobeln und in eine große Schüssel geben. Die Scheiben mit dem Essig beträufeln. 1 EL Öl und eine Prise Salz hinzufügen und eine Zitronenhälfte darüber auspressen. So lange durchmischen, bis jede Scheibe ganz umhüllt ist – das aromatisiert die Beete und macht sie zart.

Für das Dressing den Senf, die Worcestersauce und den Joghurt mit dem restlichen Zitronensaft und 4 EL Öl verquirlen. Das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Bunte-Beete-Scheiben auf Vorspeisenteller anrichten. Den Rucola, die Walnüsse und die Ziegenkäse-Stücke darauf verteilen und mit dem Dressing beträufeln. Übriges Dressing kann separat gereicht werden.

Tipp: Es empfiehlt sich, bei der Verarbeitung von Rote Beete Küchenhandschuhe zu tragen, damit sich die Hände nicht verfärben.

Das Rezept ist von Elke Sommer und stammt aus dem Kochbuch „Landjugend kocht“.